Hausturnier 2013 am 16.Juni 2013

Am 16. Juni fand unser fünftes PonyReitstall Hausturnier statt. In insgesamt fünf Prüfungen zeigten die Ponyreiter ihr Können. Es war für jeden etwas dabei - Prüfungen für ernsthafte Reiter, für Mutige und für Geschickte waren zu absolvieren.

Los ging's mit einem kleinen Eröffnungsschaubild mit den Haflingern.
Gleich im Anschluss daran folgte die E-Dressur. Hier mussten korrekte Bahnfiguren und Übergänge geritten werden, was allen Prüflingen gut gelang. Aber gewinnen konnte natürlich trotzdem nur Einer :-). Weiter ging's mit einer Springprüfung der etwas anderen Art - Eine Reihe von drei kleinen Hindernissen war zu überwinden. Im ersten Durchgang ganz "normal", im zweiten Durchgang musste freihändig, ohne Zügel gesprungen werden. Das haben alle Reiter geschafft und die Bewunderung der Zuschauer (und Richter) war ihnen sicher.
Die Reiterspiele waren als nächstes dran und endeten mit einem Überraschungssieg der Haflinger-Reiter :-).

Nach der Mittagspause zeigten Marie und Kessy mal wieder ihr Können, bevor mit dem Reiterwettbewerb die am stärksten besuchte Prüfung startete. Auch hier gab es viele gute Reiterlein zu sehen.
Den Abschluss bildeten die Reiterspiele für die Kleinen. Ein harter Wettkampf, dessen Platzierung nur durch ein Stechen endgültig entschieden werden konnte.

Alles in allem war es ein gelungener Tag!

Ein ganz großes Dankeschön an alle Teilnehmer und Helfer - ganz besonders an Cathrin und Melanie die zum wiederholten Male die Stellung an der "Snack Bar" hielten und Groß und Klein mit Essen und Getränken versorgten.

Eröffnungsschaubild

                                                                                                                    E-Dressur

Siegerehrung

                                                                                                                   Springprüfung

Reoíterspiele Eins

Reiterwettbewerb

Reiterspiele Zwei